Veröffentlichungen

Auch jetzt noch! Ansprüche aus dem Dieselskandal prüfen und geltend machen

Eigentümer von Dieselfahrzeugen sollten von einem mit der Materie vertrauten Rechtsanwalt prüfen lassen, ob in ihren Fahrzeugen eine sogenannte „Schummel-Software“ zum Einsatz gekommen sein könnte. Der Rechtsanwalt kann klären, ob es möglich und wirtschaftlich sinnvoll ist, Ansprüche gegenüber dem jeweiligen Fahrzeughersteller geltend zu machen.

Weiterlesen …

Familienrecht – Trennung und Scheidung

Ein großer Schritt für alle Beteiligten. Mit vertrauensvoller Rechtsberatung in eine sichere Zukunft: 

  1. Ihr Partner möchte sich trennen oder scheiden lassen und Sie suchen fachkundige Unterstützung?
  1. Sie selbst suchen familienrechtliche Unterstützung um Ihre Lebenssituation zu verbessern?

Weiterlesen …

Winterreifen nicht vergessen!

Seit dem Jahr 2010 schreibt die StVO vor, dass Winterreifen genutzt werden müssen, wenn „Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte“ vorherrschen. Das Fahren ohne Winterreifen bei den genannten Verhältnissen wird mit 60 Euro und einem Punkt sanktioniert.

Weiterlesen …

Kündigung während der Probezeit

Arbeitnehmern kann nach neuem BAG-Urteil eine mehr als zweiwöchige Kündigungsfrist zustehen

Sieht der Arbeitsvertrag eine Probezeit von längstens sechs Monaten vor, kann das Arbeitsverhältnis normalerweise ohne weitere Vereinbarung von beiden Seiten mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden. Ist jedoch...

Weiterlesen …

Mieterhöhung im Rahmen der ortsüblichen Vergleichsmiete:

Gerade beim Erwerb von vermieteten Objekten mit bestehenden Altmietverträgen stellt sich für den erwerbenden Vermieter regelmäßig die Frage, unter welchen rechtlichen Rahmenbedingungen eine Erhöhung der Miete im Rahmen der ortsüblichen Vergleichsmiete zulässig ist. Parallel dazu besteht natürlich auch ein Interesse des Mieters daran zu erfahren, inwieweit er verpflichtet ist, die Mieterhöhung zu akzeptieren.

Weiterlesen …

Die Rückzahlung der Mietkaution

Darmstädter Echo Spezial Ihr Recht, 17.03.2016 - Regelmäßig überlässt der Mieter dem Vermieter einen bestimmten Geldbetrag als Sicherheit. Diese Mietkaution ist nicht dazu da, während des noch laufenden Mietverhältnisses möglicherweise offen stehende Mietzahlungen zu decken. Stattdessen geht es darum, dem Vermieter eine Sicherheit an die Hand zu geben, um ihn im Falle von nicht vertragsgemäßem Verhalten des Mieters nicht schutzlos zu stellen.

Weiterlesen …

Der „VW-Abgasskandal“ und seine rechtlichen Folgen

Wie sollten sich Betroffene verhalten?

Darmstadt, den 12.11.2015 - Laut Medien sind alleine in Deutschland 2,8 Millionen Fahrzeuge von dem „VW-Abgasskandal“ betroffen. Als Rechtsanwalt und unmittelbar selbst Betroffener erreichen mich täglich Anfragen von potentiellen Mandanten, die nach der rechtlichen Bewertung oder nach Handlungsmöglichkeiten fragen.

Weiterlesen …

Die Haftung des Hundehalters

Darmstädter Echo, Ihr Recht, 29.09.2015 - Wird durch einen Hund ein Schaden verursacht, kann dies sehr schnell eine kostspielige Angelegenheit für den Tierhalter werden.

Jeder Hundehalter ist in der Regel verantwortlich für Schäden, die sein Tier verursacht. Hierunter fallen Personen- und Sachschäden...

Weiterlesen …

Kindesumgang in der Trennung

Darmstädter Echo, Ihr Recht, 28.04.2015 - Minderjährige Kinder sind bei Elternkonflikten häufig die Leidtragenden. Es sind die Eltern, die sich trotz bestehender Elternkonflikte über die Belange der Kinder einigen müssen. Hierzu zählt auch die Frage des Umgangs.

Weiterlesen …

Online-Bewertungen im Internet – Segen oder Fluch?

Darmstädter Echo, im Februar 2015 - Online-Bewertungen sind Texte, mit denen Internetnutzer Einschätzungen zu Produkten, Dienstleistungen und Organisationen abgeben. Sie gehören heute zum Alltag in der digitalen Welt des Internets. Online-Bewertungen können den Ausschlag für oder gegen eine Konsumentscheidung des Verbrauchers oder die Inanspruchnahme einer Dienstleistung geben.

Weiterlesen …